AGB/Widerrufsbelehrung/Datenschutzbestimmungen

 

 

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen (für Verbraucher) inklusive Datenschutzbestimmungen und Widerrufsbelehrung

 

1. Geltungsbereich

 

Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer derzeitigen und insbesondere zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses/Kaufes gültigen Fassung gelten für alle Geschäftsbeziehungen zwischen dem Käufer/Besteller und lessigfashion.

lessigfashion akzeptiert abweichende Bedingungen nur, wenn sie vor Vertragsschluss vom Käufer schriftlich an lessigfashion herangetragen und von lessigfashion akzeptiert und angenommen wurden. Zur einseitigen Abänderung einzelner Bedingungen ist der Käufer nicht berechtigt und diese Änderungen werden von  lessigfashion nicht akzeptiert und nicht anerkannt.  

 

2. Urheberrecht

 

Alle eingestellten Artikel, insbesondere mit dem Zusatz „Design and Copyright by lessigfashion“ genießen Urheberschutz entsprechend den Bestimmungen des Urheberrechtsgesetzes (UrhG), auf welches ausdrücklich Bezug genommen wird. Diese Artikel tragen das Label „lessigfashion“ und dürfen weder nachgebildet, nachgearbeitet, zur Nachahmung vertrieben, zur Nachahmung verändert, unter fremden Label angeboten, noch in anderer Weise kopiert und verwertet werden. Diese Artikel in ihrer Darstellung, ihrem Design und Fertigung sind geistiges Eigentum von lessigfashion.

 

Eine Nachahmung, insbesondere zur gewerblichen Nutzung ist unter Androhung rechtlicher Schritte untersagt. 

 

Von dieser Klausel ausgenommen sind allgemeine und bekannte Strickmuster, welche bereits veröffentlicht sind.

 

3. Vertragsschluss

 

Die Angebote von lessigfashion sind unverbindlich. Erst bei Annahme des Angebotes durch den Käufer kommt ein Vertrag zwischen lessigfashion und dem Käufer zustande. lessigfashion behält sich eine Rücknahme des Angebotes vor, sofern sich aus dem Angebot offensichtliche Unrichtigkeiten ergeben (wie z. B. Schreib- und Rechenfehler, Unstimmigkeiten zwischen Bild und Text, unkorrekte Preisangaben, unkorrekte Versandkostenangaben).

 

Der Verkauf der angebotenen Waren erfolgt nur an Privatpersonen/Verbraucher im geschäftsfähigen Alter.

 

4. Preise und Zahlungsbedingungen

 

Die Artikelpreise gelten ohne Versandkosten. Die Versandkosten sind gesondert ausgewiesen Der zu einem Artikel angegebene Preis gilt ausschließlich für den eingestellten Artikel und ist nicht verbindlich für ähnliche Artikel. Als Zahlungswährung gilt € (EURO).

Alle Artikel beinhalten die gesetzliche MwSt von 19 %, welche in der zu übersendenden Rechnung gesondert ausgewiesen wird.

Als Zahlungsweise wird nur Vorauskasse akzeptiert (direkte Überweisung oder Zahlung per PayPal).

Sollte ein Zahlungseingang ab Vertragsschluss (Angebotsannahme durch Käufer) nicht innerhalb von zwei Wochen erfolgt sein, behält sich lessigfashion den Rücktritt vom Vertrag vor.

 

Macht der Käufer von seinem Widerrufsrecht Gebrauch, gelten die Bestimmungen zum Widerungsrecht gemäß Ziffer 7.

 

5. Lieferung und Lieferungskosten

 

Die Lieferung erfolgt ab Lagerstandort von lessigfashion an die vom Käufer angegebene Lieferadresse. Eine zusätzliche Versendung der Ware an eine andere Lieferadresse aufgrund Unzustellbarkeit oder aufgrund unkorrekter Angabe des Käufers geht auf Kosten des Käufers.

lessigfashion versendet die Ware innerhalb von 2 – 5 Werktagen nach vollständigem Zahlungseingang.

 

6. Eigentumsvorbehalt

Die Ware/der Artikel ist bis zum Zeitpunkt der vollständigen Zahlung des Artikelpreises und der Versandkosten gemäß abgeschlossenem Vertrag Eigentum von lessigfashion

7. Widerrufsbelehrung/Rückgaberecht

 Widerrufsbelehrung

 

Es gilt deutsches Recht; es gelten die Bestimmungen des BGB.

 

Widerrufsrecht

 

Sie haben das Recht, binnen 14 (vierzehn) Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

 

Als Ware gilt auch der Empfang digitaler Artikel (DIY-Anleitungen o.ä.). Bei Empfang digitaler Artikel beginnt die Frist mit Erhalt dieser Belehrung in Textform.

 

Ein Rückgabe- und Widerrufsrecht sind bei E-Books, Strickanleitungen, Häkelanleitungen gemäß § 312d Absatz 4 BGB nicht anwendbar, wenn sie nach dem Kauf per E-Mail an den Käufer bereits verschickt wurden.

 

Bei  DIY-Anleitungen handelt es sich um digitale Textdateien im Word-Format bzw.  um digitale Dateien im PDF-Format, einschließlich Bilder/Fotos.

 

Copyright:

 

Alle Urheber-, Marken- und Bildrechte und sonstige gewerbliche Schutzrechte an den DIY-Strickanleitungen, bzw. deren Inhalt und Bestandteilen liegen bei der Inhaberin des Shops von lessigfashion, Ines Bohm. Mit dem Erwerb der DIY-Anleitungen (Häkel- und Strickanleitungen wird Ihnen ein einfaches, nicht übertragbares Recht eingeräumt, die DIY-Anleitungen ausschließlich zur persönlichen Nutzung zu vervielfältigen. Eine Verwendung außerhalb dieses hier eingeräumten einfachen Nutzungsrechts, insbesondere das Verbreiten der Anleitungen und übermittelten Dateien und Fotos im Internet, unerlaubte Übersetzung sowie jede kommerzielle Nutzung, ist nicht gestattet. 

 

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie Ihren Widerruf richten an:

 

Ines Bohm

Wilhelm-Guddorf-Straße 8

10365 Berlin

Telefonnummer: 030/29 77 94 87

E-Mail-Adresse: irlessig@lessigfashion.com

 

Der Widerruf muss eine eindeutige Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) sein, mit welcher Sie uns über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Sie können dafür das Ihrer Lieferung beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist, d. h. Sie können auch ein anderes Widerrufsformular verwenden.

 

Das Widerrufsformular ist zu richten an: irlessig@lessigfashion.com

 

Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z.B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln. Sollte uns Ihre E-Mail-Adresse nicht bekannt werden, da Sie den Widerruf z. B. mittels Postversand an uns versenden, geht Ihnen eine Bestätigung des Widerrufs von uns per Post an Ihre Adresse, welche Sie zur Warenlieferung benannt haben, zu.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstige Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist.

Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben,

es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

 

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben.

Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

 

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Ware(n), es sei denn, wir haben mit Ihnen die Zahlung der Rücksendekosten ausdrücklich und in Schriftform vereinbart.

 

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

 

Ausschluss des Widerrufsrechtes

 

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Ware(n), die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Kunden angefertigt worden ist/sind.

Ob die gelieferte(n) Ware(n) unter diese Ausnahme fällt/fallen, kann der jeweiligen Produktbeschreibung im Shop entnommen werden.

Sieht der Verkäufer die Ware vom Widerrufsrecht ausgenommen, enthält die Produktbeschreibung einen entsprechenden Hinweis.

 

Rückgabebelehrung

 

Die Rücksendung In jedem Falle erfolgt die Rücksendung auf unsere Kosten und Gefahr. Die Rücksendung oder das Rücknahmeverlangen hat zu erfolgen an:

 

Ines Bohm

Wilhelm-Guddorf-Straße 8

10365 Berlin

 

Rückgabefolgen

 

Im Falle einer wirksamen Rückgabe sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteile) herauszugeben. Bei einer Verschlechterung der Ware kann Wertersatz verlangt werden. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung wie  sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Ware nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung der Ware oder des Rücknahmeverlangens, für uns mit dem Empfang.

 

Ende der Rückgabebelehrung

 

8. Datenschutz

 

Ihre Daten werden ausschließlich zum Zweck der Auftragsabwicklung gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben.

 

9. Haftung

Die Haftung von lessigfashion richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen. lessigfashion haftet nicht für Schäden, die von lessigfashion nicht verursacht wurden (z. B. Schäden durch Transport, unsachgemäße Benutzung der Ware/des Artikels durch den Käufer) und insbesondere nicht für Schäden, die aufgrund unsachgemäßer Handhabung und infolge Außerachtlassung des bestimmungsgemäßen Gebrauches der Artikel entstanden sind.

Schadenersatzansprüche aus Mängelfolgeschäden, sind ausgeschlossen. 

 

10. Datenschutz

 

Die Daten des Käufers werden von diesem ausschließlich für die Vertrags- und Kaufabwicklung zur Verfügung gestellt und von lessigfashion nur für diese Zwecke genutzt und vertraulich behandelt. Eine Weitergabe an Dritte ist ausgeschlossen und erfolgt nur auf ausdrückliche Aufforderung des Käufers. Die Weitergabe an Dritte durch lessigfashion ist nur dann gestattet, wenn sie für die Abwicklung des Vertrages/des Kaufes unabdingbar ist.

Im Übrigen richtet sich die Datenbehandlung nach den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes und des Telemediengesetzes.

 

11. Gerichtsstand

 

Die lessigfashion benannte Lieferadresse des Käufers gilt als dessen Wohnsitz bzw. gewöhnlicher Aufenthalt. Für Käufer mit Wohnsitz und gewöhnlichem Aufenthalt in Deutschland gilt deren  allgemeiner Gerichtsstand gemäß den Vorschriften der ZPO.

Sofern der Käufer keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland hat und/oder Zustellungen an den Käufer aufgrund eines fehlenden Wohnsitzes oder allgemeinen/gewöhnlichen Aufenthaltes in Deutschland und/oder aufgrund unrichtiger Angaben in der Lieferanschrift nicht erfolgen können, gilt als ausschließlicher Gerichtsstand Berlin. 

 

12. Salvatorische Klausel

 

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam oder undurchführbar sein oder nach Vertragsschluss unwirksam oder undurchführbar werden, bleibt davon die Wirksamkeit des Vertragsschlusses/Kaufes im Übrigen unberührt. An die Stelle der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung soll diejenige wirksame und durchführbare Regelung treten, deren Wirkungen der wirtschaftlichen Zielsetzung am nächsten kommen, welche die Vertragsparteien (Käufer/Besteller und lessigfashion) mit der unwirksamen bzw. undurchführbaren Bestimmung verfolgt haben. Die vorstehenden Bestimmungen gelten entsprechend für den Fall, dass sich die Allgemeinen Geschäftsbedingungen als lückenhaft erweisen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© lessigfashion